Neue VDMA-Informationsblätter zum Thema Entrauchung ab sofort erhältlich

TROX GmbH

Passend zur Fachmesse FeuerTRUTZ am 22. und 23. Februar 2017 in Nürnberg, erscheinen neue Informationsblätter des Arbeitskreises Entrauchung im VDMA.

Frankfurt, 20. Februar 2017 - Ergänzend zu dem im Februar 2015 erschienenen Informationsblatt Nr. 5 „Stromversorgung in sicherheitstechnischen Anlagen – Maschinelle Rauchabzug-Anlagen“, erfolgt die Veröffentlichung der weiterernInformationsblätter, mit dem Ziel, Produkte im Kontext der neuen Muster-Sonderbaurichtlinien der ARGEBAU zum Einsatz von Maschinellen Rauchabzugsanlagen besser zu erläutern.

Der VDMA-Arbeitskreis Entrauchung unter Leitung von Udo Jung, TROX GmbH, vertritt hierbei die Interessen der VDMA-Mitgliedsunternehmen von maschinellen Rauchabzugsanlagen und leistet seit Jahren wichtige Informations- und Öffentlichkeitsarbeit.

Hauptanliegen des Arbeitskreises ist es, eine hohe Transparenz für den Anwender zu schaffen.

Folgende Publikationen aus der Reihe werden zur Fachmesse FeuerTRUTZ 2017 veröffentlicht:

  • Informationsblatt 2 „Wechselwirkung von Löschanlagen und MRA/NRA“ (Ersatz und Neuerarbeitung)
  • Informationsblatt 4 „Prinzipien zur Rauchableitung“ (Überarbeitung)
  • Informationsblatt 6 „Funktionserhalt von elektrischen Leitungsanlagen – Maschinelle Rauchabzugsanlagen“ (neu)
  • Informationsblatt 7 „Anforderungen an die Entrauchung in den neuen Muster-Sonderbaurichtlinien/-verordnungen“ (neu).

Erhältlich sind die Informationsblätter online unter http://lr.vdma.org/ und http://rauchschutz.vdma.org/ sowie als Printversion.

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt:

VDMA-Fachverband Allgemeine Lufttechnik/
Fachabteilung Luftreinhaltung
Astrid Medinger
Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 6603-1859
E-Mail: astrid.medinger@vdma.org

Downloads